Mittwoch, 11. Dezember 2013

Mittwoch, 11. Dezember




Geknechteter Karsten
via t-online.de

Von draus vom Walde komm ich her,
ich muss euch sagen, die Weihnacht stresst sehr.
Überall in den Einkaufsstraßen
sah ich beschäftigte Menschen rasen.
Und droben aus dem Kaufhaustor
sah mit großen Augen der Tiefpreis hervor.
Knecht Karsten, rief er, alter Gesell
hebe die Beine und spute dich schnell!
Kauf jetzt und kauf gleich und kauf immerzu
lass dir beim Kaufen ja keine Ruh.
Und morgen flieg ich hinab auf Erden,
denn es soll eine klasse Silvesterfete werden.
Alte und Junge sollen nun
von der Jagd der Weihnacht einmal ruhn.
Und feiern deshalb mit letztr Kraft,
dass sie schon wieder ein Jahr ham geschafft.
Mit Essen und Trinken und mit Raketen
wollen sie dem neuen Jahr dann begegnen.
Nun steht, wie ich's herinnen find;
sind's müde Kind, sind's gestresste Kind?

Quelle: aus "Arno's Advents- und Why-nachtsbuch" von Arno Backhaus

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen