Dienstag, 15. Dezember 2015


Losung Dienstag,
15. Dezember 2015
  
Danket dem HERRN; denn er ist freundlich, und seine Güte währet ewiglich.Psalm 106,1




Haselnuss-Schneeflocken mit Ahornsirup
 

Bist du noch auf der Suche nach einem leckeren Plätzchen-Rezept?
Dann sind die Haselnuss-Schneeflocken mit Ahornsirup vielleicht genau das Richtige für dich.

Für die Plätzchen benötigst du:
*  300 g Mehl
*  1 Messerspitze Backpulver
*  350 g Puderzucker
*  75 g gemahlene Haselnusskerne
*  1/2 TL gemahlener Zimt
*  1 Prise Salz
*  100 g Ahornsirup
*  200 g kalte Butter
*  1 Eigelb
*  2–3 EL Schlagsahne
*  1 EL Zitronensaft
*  Gold & Silber Perlen

Außerdem:
*  Mehl für die Arbeitsfläche
*  Ausstechform Schneeflocke oder Eiskristall
*  Frischhaltefolie
*  Backpapier
*  1 Einmal-Spritzbeutel
Bonanni, Food & Foto, Hamburg

Zuerst gibst du Mehl, Backpulver, 150 g Puderzucker, Haselnüsse, Zimt und Salz in eine Schüssel. Dann fügst du den Ahornsirup und die gestückelte Butter hinzu und verknetest das Ganze zu einem glatten Teig. Den wickelst du in Folie. Nun muss der Teig erstmal über Nacht im Kühlschrank ruhen (ca. 14 Stunden).

Am nächsten Tag nimmst du den Teig aus dem Kühlschrank und rollst ihn auf der bemehlten Arbeitsfläche aus. Der ausgerollte Teig sollte zwischen 3 und 4 mm dick sein. Jetzt kommt die Ausstechform zum Einsatz! Die Schneeflocken bzw. Eiskristalle, die du ausgestochen hast, legst du nun auf das Backpapier auf dem Backblech.
Bevor die Kekse gebacken werden können, musst du noch das Eigelb und die Sahne verrühren, damit du die Plätzchen damit bestreichen kannst. Jetzt kommen sie endlich in den Backofen, der vorgeheizt sein sollte. Dort backen die Kekse ca. 8-10 Minuten (E-Herd: 200° C / Umluft: 175 ° C / Gas: Stufe 3).
Während die Plätzchen nach dem Backen auskühlen kannst du schon mal 200 g Puderzucker, Zitronensaft und 1 EL heißes Wasser zu einem dicken Guss verrühren. Den gibst du in einen Spritzbeutel (kleine Spitze abschneiden), damit du nun die Plätzchen noch bemalen und mit Perlen verzieren kannst. Bevor du die Plätzchen in die Keksdose legst sollten sie noch ca. 2 Stunden lang trocknen.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen